Asus PB277Q im Test (2K)

Asus PB277Q Test (WQHD 2K 75hz 27 Zoll Monitor) asus pb277q test 27 zoll 2k 75hz gaming monitor

Meine gefühlt 10 Jahre alten Monitore wollen einfach nicht kaputt gehen. Deswegen zögerte ich einen Monitorwechsel ewig hinaus.

Letztendlich reizte mich dieses Modell (PB277Q) so sehr, dass ich einfach umgestiegen bin.

asus pb277q
Amazon: Asus PB277Q

 

Der Asus PB277Q bietet folgende Features:

  • WQHD (2K Auflösung)
  • 27 Zoll
  • 75hz (Hertz)
  • Pivot Modus (Monitor um 90 Grad drehen / Horizontal)
  • Dreh- und Neigbar
  • Lautsprecher

 

Zwischenzeitlich gibt es sehr viele 2K / 4K Inhalte im Internet (Youtube, Netflix). Deswegen bin ich unter anderem auf diesen Bildschirm umgestiegen.

Die Auflösung ist deutlich besser als bei Full HD Modellen und das Asus Modell besitzt statt 60hz sogar 75hz, was wiederum mehr ist als bei den normalen Monitoren.

Man hat ein besseres Bild und auch schnellere Reaktionszeiten. Nun profitiere ich auch bei Spielen und nicht nur beim Streaming von Videoinhalten.

Dies war eine Verbesserung in zweierlei Hinsicht.

Der Desktop ist auch deutlich größer durch die höhere Auflösung. Dies macht sich sogar sehr stark bemerkbar selbst im Internetbrowser und auf dem Desktop.

Dort merkt man direkt, dass man viel mehr Platz hat.

 

Fazit: Umstellung hat sich deutlich gelohnt

Durch den Monitor hat man schnellere Reaktionszeiten bei Online Games (75hz), was sich auch in meiner Spielleistung/Stats bemerkbar macht.

Außerdem ist der Asus PB277Q mit 27 Zoll größer als meine Monitore davor und die Auflösung ist auch klasse.

Endlich Streaming in 2K Qualität. 4K wäre meiner Meinung nach noch ein wenig zu übertrieben. Schließlich muss die Grafikkarte das Ganze auch mitmachen.

1 Kommentar


  1. Habe mir den Monitor auch gekauft. Klasse Teil! Meine Stats wurden gefühlt doppelt so gut 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.