Asus PB277Q im Test (2K)

Produktbilder

Asus PB277Q Test (WQHD 2K 75hz 27 Zoll Monitor)
Asus PB277Q im Test
Asus PB277Q

Meine gefühlt 10 Jahre alten Monitore wollen einfach nicht kaputt gehen. Deswegen zögerte ich einen Monitorwechsel ewig hinaus.

Letztendlich reizte mich dieses Modell (PB277Q) so sehr, dass ich einfach umgestiegen bin. Deswegen hier der Asus PB277Q Test:

Asus PB277Q 68,47 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit, WQHD, Displayport) schwarz
Asus PB277Q 68,47 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit, WQHD, Displayport) schwarz
von Asus
  • Makellose und naturgetreue Bilder auf 65,58cm (27 Zoll) bei 75Hz und mit einer schnellen Reaktionszeit von 1ms
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten mit nativer Unterstützung von Inhalten in WQHD-Auflösung über HDMI, DisplayPort und Dual-Link DVI. Unterstützt Bild-in-Bild- und Bild-für-Bild-Funktionen
  • Der PB277Q unterstützt die SpendidPlus-, VividPixel-, EyeCare- und QuickFit-Technologien für ein ideal auf den Benutzer zugeschnittenes Betrachtungserlebnis
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Asus PB277Q, Netzteil, VGA-Kabel, Audio-Kabel, DisplayPort-Kabel, HDMI-Kabel, Quick Start Guide, Garantiekarte
Unverb. Preisempf.: € 329,00 Du sparst: € 99,10 (30%) Prime Preis: € 229,90 Auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2019 um 1:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Asus PB277Q bietet folgende Features

  • WQHD (2K Auflösung)
  • 27 Zoll
  • 75hz (Hertz)
  • Pivot Modus (Monitor um 90 Grad drehbar)
  • Höhenverstellbar
  • Lautsprecher integriert

Zwischenzeitlich gibt es sehr viele 2K / 4K Inhalte im Internet (Youtube, Netflix). Deswegen bin ich unter anderem auf diesen Bildschirm umgestiegen.

Die Auflösung ist deutlich besser als bei Full HD Modellen und das Asus Modell besitzt statt 60hz sogar 75hz, was wiederum mehr ist als bei den normalen Monitoren.

Man hat ein besseres Bild und auch schnellere Reaktionszeiten. Nun profitiere ich auch bei Spielen und nicht nur beim Streaming von Videoinhalten.

Dies war eine Verbesserung in zweierlei Hinsicht.

Der Desktop ist auch deutlich größer durch die höhere Auflösung. Dies macht sich sogar sehr stark bemerkbar selbst im Internetbrowser und auf dem Desktop.

Dort merkt man direkt, dass man viel mehr Platz hat.

Fazit des Tests

Umstellung hat sich deutlich gelohnt!

Durch den Monitor hat man schnellere Reaktionszeiten bei Online Games (75hz), was sich auch in meiner Spielleistung/Stats bemerkbar macht.

Außerdem ist der Asus PB277Q mit 27 Zoll größer als meine Monitore davor und die Auflösung ist auch klasse.

Endlich Streaming in 2K Qualität. 4K wäre meiner Meinung nach noch ein wenig zu übertrieben. Schließlich muss die Grafikkarte das Ganze auch mitmachen.

Video des Asus PB277Q

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Scroll to Top