Vergleich: 24 Zoll Gaming Monitore (60hz, 144hz)

Dies sind aktuell die drei gute 24 Zoll Modelle:

EinsteigerCasual GamerHigh End
ModellAsus VS248HR

Asus VS248HR

BenQ ZOWIE XL2411

BenQ ZOWIE XL2411

Asus MG248Q
Asus MG248Q
Hertz60 hz144 hz144 hz
AnschlüsseVGA, DVI, HDMIVGA, DVI, HDMIDVI, HDMI, DisplayPort
HöhenverstellbarNeinJaJa
LautsprecherNeinNeinJa
Hier kaufenAsus VS248HRBenQ ZOWIE XL2411Asus MG248Q

Hier habe ich drei Top 24 Zoll Gaming Monitore in einer Tabelle kurz und übersichtlich nebeneinander gestellt.

Somit könnt Ihr direkt erfassen, welcher Bildschirm für euch am besten geeignet ist.

Asus VS248HR:

Den Asus VS248HR habe ich als Einsteigermodell ausgewählt, da dieser Bildschirm nur 60hz unterstützt. Deswegen ist er eher für Gelegenheitsgamer geeignet, welche kein großes Budget haben. Außerdem bietet er einen VGA, DVI und HDMI Anschluss. Höhenverstellbar ist er jedoch nicht und hat auch keine Lautsprecher.

BenQ ZOWIE XL2411:

Den BenQ ZOWIE XL2411 ist in meinen Augen ein guter Monitor für alle FPS Games. Er zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis aus. Im Vergleich zu dem Asus Modell bietet der BenQ144hz an. Aufgrund von 144hz eignet sich der Bildschirm perfekt für lange Counter-Strike, Call of Duty oder Battlefield Gamingsessions, da das Bild schneller generiert wird als bei 60hz Monitoren.

Asus MG248Q:

Ein sehr gutes High End Modell ist der Asus MG248Q. Er hat genau wie der BenQ ZOWIE auch 144hz, ist zudem 3D-fähig und besitzt eine Flicker-Free-Technologie, womit das Bildschirm-Flimmern reduziert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.